bailaho [bai:laa:hoo] Beschreibung im Wikipedia-Style

bailaho [bai:laa:hoo] bezeichnet eine Firmensuchmaschine für den B2B-Bereich.

Die Firmensuchmaschine
bailaho [bai:laa:hoo] verzeichnet über 1.300.000 eingetragene Unternehmen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Die Besonderheit an der Firmensuchmaschine liegt an vielen Alleinstellungsmerkmalen und Mehrwerten für User und Werbekunden.

Neben der Suche per Web, die ebenfalls mit vielen Pluspunkten aufwartet, kann auch per Email, SMS und Telefon über die kostenlose Business-Auskunft von bailaho [bai:laa:hoo] gesucht werden.

Bei der Suche per Web kann der User kostenlos exakt nach Anbietern von Produkten / Leistungen suchen und bekommt ausschliesslich Anbieterfirmen angezeigt. Die Suche kann durch die Eingabe einzelner Suchbegriffe oder mehrerer Suchbegriffe in Kombination erfolgen. Hierbei wird der Boolean Mode, ein Suchalgorythmus, der sich auf die Boole'sche Algebra bezieht, unterstützt, damit durch die Verwendung von Zusatzsymbolen wie + , - , " , ... die Suche verfeinernd gefiltert werden kann. Zusätzlich wird der Boolean Match All Mode und der Boolean Partial Mode verwendet, damit nur Firmen angezeigt werden, die die verwendeten Keywords im Eintrag verwenden, damit nur die Firmen angezeigt werden, die affin zum verwendeten Suchbegriff sind. Weiter wird der Spelling Suggestion Mode von Google, zum Vorschlag affiner Keywords, unterstützt.

Bei der Suche per Email senden Suchende eine Email-Anfrage nach Anbietern, Produkten und Leistungen an den Support von bailaho [bai:laa:hoo] und erhalten relevante Firmen als Ergebnisliste retour. Zuätzlich wird die Anfrage an alle relevanten Firmen versendet. Dieser Service ist für die Suchenden komplett kostenlos.

Bei der Suche per SMS senden die Suchenden User eine SMS mit ihrer Anfrage an den Support von bailaho [bai:laa:hoo] und erhalten relevante Firmen retour. Zuätzlich wird die Anfrage an alle relevanten Firmen versendet. Dieser Service ist für User kostenlos; es entstehen lediglich Kosten für die ausgehende SMS an den jeweiligen Mobilfunkbetreiber.

Bei der Suche per Telefon stehen den Suchenden kostenfreie Rufnummern (Freecall-Nummern) in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein zur Verfügung. In Deutschland 0800 BAILAHO / 0800 2 245 246, in Österreich 0800 22 33 18 und in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein 0800 112 107.

Weiter kann bei der Suche via Google ebenfalls im Datenbestand von bailaho [bai:laa:hoo] gesucht werden, während man sich auf Google befindet. Durch tagtägliche Abspiderung ist der gesamte Content bei Google präsent, und es wird direkt zu den Ergebnissen auf bailaho [bai:laa:hoo] verlinkt.

bailaho [bai:laa:hoo] bietet ebenfalls eine Mobile Version, die über www.bailaho.mobi ansteuerbar ist und sich in einer für kleine Displays, geringe Bandbreiten und die Navigation via Handy-Tastatur programmierten Version öffnet. Android-Handies werden unterstützt. Über einen normalen PC öffnet sich die Normalversion.

Die bailaho.App, die kostenlos als Download erhältlich ist, bietet Anwendern von iPads und iPhones die Nutzung von bailaho [bai:laa:hoo]. Momentan wird die zweite Version der App programmiert.

Verbreitung
bailaho [bai:laa:hoo] verzeichnet bis zu 240.000 Zugriffe täglich und kanalisiert die ausgesuchten Zielgruppenuser neben der Direktansteuerung über folgende Kanäle:

per Google, Yahoo, Bing, ...
bailaho [bai:laa:hoo] ist in Suchmaschinen mit dem gesamten Content gelistet. Hierzu gehören neben den Global Playern und Marktführern Google, Yahoo und Bing insgesamt über 600 Suchmaschinen im In- und Ausland.

per Google AdWords
als Ergänzung zum normalen Suchranking. Keywords der Werbekunden werden der Kampagne hinzugefügt und unter Berücksichtigung des für die Werbemaßnahme verwendeten Budgets publiziert. Die Kampagnen werden mit bis zu 30.000 Impressionen täglich publiziert.

per Social Media
Über ein Modul in jedem Eintrag kann selbiger auf über 320 Social-Media- / Bookmark-Portalen gepostet werden, worüber die Werbetexte mit Link gestreut werden. Zusätzlich werden auf den bailaho-eigenen Seiten auf Facebook und Twitter Einträge mit Werbetext, Link und vereinzelt auch mit Firmenlogo veröffentlicht. Auf Facebook verzeichnet die unternehmens-eigene Seite über 11.000 Abonnenten.

per Facebook Ads
werden Anzeigen in ausgesuchten Zielgruppen mit bis zu 50.000 Impressionen täglich publiziert.

per Anzeigenwerbung auf Premium-Websites
Unter Berücksichtigung des für diese Werbekampagne verwendeten Budgets werden Anzeigen auf Websites geschaltet, wie Financial Times Deutschland, Handelsblatt, Focus Online, Capital, n24.de, n-tv.de, Bild.de, Wirtschaftswoche, Wetter Online, Die Zeit, manager-magazin.de, stern.de, Spiegel Online, RTL.de, OnVista, heise Online, FAZ.net (Frankfurt Allgemeine), u.v.m.

Trivia
bailaho [bai:laa:hoo] verwendet im Markennamen die dazugehörige Lautschrift in Eigenkreation, um dem Anwender die richtige Aussprache visuell mitzuteilen, bevor eine ungewünschte Volksetymologie stattfindet. Vorbild hierfür war die Zeitschrift FHM, die in ihrer Anfangszeit die Lautschrift [efff:äitsch:emm] verwendete.

bailaho [bai:laa:hoo] verwendet für die Business-Auskunft in Deutschland die kostenlose Rufnummer im Vanity-Stil 0800 BAILAHO, um den Markennamen visuell betont zu publizieren, obwohl sich das Vanity-Verfahren im Gegensatz zu den USA hierzulande weniger durchsetzen konnte. Als Eselsbrücke dienend kann der Name bailaho somit "wie eine SMS schreibend" über die Telefontastatur eingegeben werden.

Visionary
Momentan wird die Internationalisierung in der Entwicklung vorangetrieben. Anfang macht hierbei die englische Sprache gefolgt von französisch, italienisch, spanisch, flämisch, polnisch, tschechisch und russisch. Weitere Entwicklungen sind bereits in der Ideen-Schublade.

copyright: bailaho UG (haftungsbeschränkt). Weitere Infos: https://www.bailaho.de/